AuftragsInformationsSystem - AIS

AIS steht für Auftragsinformationssystem und liefert eine Übersichtsdarstellung der im Betrieb befindlichen Aufträge.

AIS - Auftragsinformationssystem

• Darstellung aller im AIS befindlichen Aufträge
• Darstellung aller Auftragspositionen zum Auftrag
• eweils 6 Bereiche im Überblick
• maximal 18 Bereiche darstellbar
• Planungsfunktion für jede Auftragsposition
• automatische Terminplanung anhand eines Schichtplanes
• manuelle Verschiebung der Termine im Bereich via »Drag & Drop«


Übersicht

Bei der Übergabe eines kalkulierten Auftrages nimmt das AIS selbstständig eine Aufteilung des Auftrages in verschiedene Bereiche wie beispielsweise Vorstufe, Papier, CTP, Druckmaschine 1, Druckmaschine 2, Digitaldruck, Weiterverarbeitung, Versand, usw. vor.



Die Abbildung zeigt den Startbildschirm des AIS. Der Klick auf eine Auftragsposition zeigt alle automatisch gewählten Bereiche und ermöglicht die Terminplanung.


Bereichs-
übersicht

Ein Klick auf den »Bereichswahl«-Button zeigt eine Übersicht der einzelnen Bereiche sowie die Reihenfolge und den Status des jeweiligen Auftrages. Per »Drag&Drop« lassen sich die Prioritäten verschieben.



Per Klick auf jede Position in jedem Bereich lassen sich Zusatzinformationen abrufen und auch die Terminplanung sowie der Status modifizieren.


Termine für
Bereich
drucken

Über den Button »Bereich drucken« lassen sich die einzelnen Bereiche mit den jeweiligen Terminen ausdrucken bzw. mailen. Über den Button »Alle Bereichstermine drucken« erfolgt der Ausdruck aller Bereiche.


Ihr Vorteil

Das AIS unterstützt bei der Planung und verhindert so, das es einerseit zu Engpässen und andererseits zu unerwünschten Stillständen kommt.

Selbstverständlich lassen sich auch mögliche externe Bereiche wie Buchbinder oder Fremddienstleister als separate »Überwachungsspalte« einrichten.

Das ideale Werkzeug für die effektive Planung Ihrer innerbetrieblicher Abläufe.